Mit einer Fläche von 641 km2 ist Korfu die zweitgrößte der sieben Ionischen Inseln
Griechenlands.

Korfu liegt etwa in der Höhe des italienischen Stiefelabsatzes und ist im Norden etwa 2 km von der albanischen Grenze entfernt. Diese Insel überzeugt vor allem mit seiner Artenvielfalt in der Flora und Fauna, wegen der sie auch die „Grüne Insel“ genannt wird.

Die paradiesische Insel Korfu

Inselparadies Korfu

Wegen ihres für mediterrane Verhältnisse ausgeglichenen Klimas mit mediterranen, submediterranen und zentraleuropäischen Elementen wird Korfu auch „die grüne Insel“ genannt. Sie zählt zu den wohlhabendsten Regionen Griechenlands.

Griechenland – die „grüne Insel“ Korfu

„Bei einem Besuch auf Korfu, sollten Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten nicht auslassen – Sie werden sehen dass es sich wirklich lohnt:“

Corfu Shell Museum

Ein ehemaliger Weltenbummler hat in Benitses die atemberaubende und wunderschöne Welt der Meerestiefen ausgestellt! Geöffnet hat das Corfu Shell Museum täglich von 10:00 – 20:00 Uhr.

Solomos – Museum

Dionysios Solomos war ein berühmter Philosoph und Dichter. Unter anderem hat er
auch die griechische Nationalhymne geschrieben. Die Arbeiten und einige Portraits
von Dionysios Solomos sind in diesem Museum ausgestellt und sind eine Besichtigung wert!

Archäologisches Museum

Die bedeutendsten Funde der Inselausgrabungen sind im Archäologischen Museum in der Nähe des Corfu Palace zu bestaunen. Der wohl interessanteste Fund ist der Gorgo- Giebel (590 vor Christus) aus dem Artemis – Tempel der antiken Stadt Kerkyra.

Korfu hat ein Mikroklima, welches das Wachstum von Wildblumen begünstigt, es gibt 36 Orchideenarten auf der Insel. Etwa vier Prozent der Tier- und Pflanzenarten Korfus sind endemisch. Die Feucht- und Lagunengebiete im Südwesten der Insel sind ein wichtiger Lebensraum für Vögel, alleine im Gebiet der Lagune-Korrision wurden über 150 Arten gezählt.

Die Mehrheit der Bevölkerung gehört der griechisch-orthodoxen Konfession an. Es gibt an die 600 größeren und kleineren Kirchen auf der Insel, ca. 20 davon in Korfu-Stadt.