La Palma – die grüne Kanareninsel

Die Insel wird auch San Miguel de la Palma genannt. Sie ist die nordwestlichste der sieben großen Kanarischen Inseln im Atlantik. La Palma ist mit 708 km² die fünftgrößte Insel des Archipels.

La Palma wird auch Isla Verde (grüne Insel) genannt, da über 40% der Insel aus Wald besteht. Weltweit gehört die Insel zu einer der steilsten, das Gebirge ist bis zu 2426 m hoch. Besonders der Süden der Insel wird durch eine grandiose Vulkanlandschaft geprägt. An der Küste gibt es wunderschöne Buchten, die zum Baden und Entspannen einladen. Auf Grund der vielfältigen Landschaft und ihrer Schönheit ist La Palma besonders bei Wanderern sehr beliebt. La Palma ist eher eine Insel für Naturfreunde und Wanderbegeisterte. Es gibt nur wenige Badebuchten, die Strände haben schwarzen Lavasand und die Strömung im Wasser ist teilweise sehr stark.

Ganz auf Badefreuden muss man in La Palma nicht verzichten. Los Cancajos hat zwei schwarzsandige Strände, die ca. 100 bis 200 m lang sind und durch Felsen geschützt werden. Für den Badeurlauber bietet Puerto Naos einen schwarzsandigen Naturstrand mit einer sehr schönen Strandpromenade mit Cafes, Bars und Restaurants. Etwa 2 km südlich von Puerto Naos ist die etwas versteckt liegende Playa los Monchas ein beliebter Treffpunkt für FKK-Fans.

„Die Erholung kommt also auch für sonnenhungrige Badeurlauber auf keinen Fall zu kurz. La Palma zeigt sich noch von seiner ursprünglichen Seite. Es gibt nicht sehr viel Massentourismus und die meisten Besucher wählen als Unterkunft eine Finca.“

La Palma gehört zur spanischen Provinz Santa Cruz de Tenerife. Auf der Ostseite der Insel liegt die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma Die größte Stadt der Insel, Los Llanos de Aridane befindet sich im Westen der Insel. Sie ist besonders bei Dauerurlaubern und Aussteigern sehr beliebt. Besonders reizvoll bei Touristen sind die Gegenden rund um die Orte Puerto Naos, Los Cancajos und El Paso. Damit Sie für ihren nächsten Traumurlaub den passenden Ort finden, sehen Sie hier eine kleine Beschreibung der beliebtesten Inselorte.