Mallorca für Naturliebhaber und Solche die es werden wollen

Last Minute Urlaub nach Mallorca – Top-Angebote✅ finden Sie hier —>

Fernab der Touristenzentren präsentiert sich die Ferieninsel als facettenreiche Naturschönheit, die an Variantenreichtum und Vielfältigkeit kaum zu übertreffen ist. Das gilt nicht nur für die Naturparks, sondern erfreulicherweise auch für Gebiete außerhalb geschützter Zonen.

Erklimmen Sie die höchste Erhebung Mallorcas und durchstreifen Sie die imposanate Serra de Tramutana. Der südliche Teil des Gebirgszuges ist deutlich grüner als sein nördlicher Gegenspieler. Desweiter lassen sich hier an den Küstenhängen üppige Terrassengärten und idyllische kleine Dörfer sichten. Die nördliche Tramuntana zeichnet sich hingegen durch schroffe Felsen und tiefe Schluchten aus. Verschlungene Pfade führen Sie zum fruchtbaren Tal von Soller und zur Bucht Sa Calobra.

Zum beliebten Wandergebiet hat sich für Naturliebhaber längst die Halbinsel La Viktoria erfolgreich gemausert. Atemberaubende Aussichtspunkte ermöglichen einmalige Panoramaschnappschüsse, an die sich daheim gerne erinnern werden.

Wenn Sie Lust auf ein Abenteuer in freier Natur verspüren, erkunden Sie das Massiv von Artá . Dieses Gebiet ist noch weitestgehend unerschlossen und strahlt ein Hauch von Wildnis aus. Der einmalige Charme der unberührten Landschaft wird Sie augenblicklich und unwiderruflich in seinen Bann ziehen.