Palmen, Meer und Sonnenschein - unvergesslicher Urlaub an den spanischen Küsten. Costa Brava, eine Küste mit vielen Gesichtern.

Spanien – Costa Brava

Wer kennt Sie nicht die legendäre Costa Brava, die in vielen Liedern leidenschaftlich besungen und in Funk und Fernsehen mit allerlei Klischees behaftet wurde? Dennoch oder gerade deshalb hat Sie sich zu Recht zur beleibtesten Feriendestination in ganz Spanien entwickelt.
Längst hat hier der Massentourismus Einzug gehalten, der riesige Bettenburgen und überfüllte Strände hinterließ. Jedoch werden es besonders viele deutsche Urlauber zu schätzen wissen, dass das spanische Urlaubsfeeling mittlerweile von
Cosat Brava - nicht nur fuer junge Leute

Costa Brava – nicht nur für junge Leute ein beliebtes Last-Minute-Reiseziel

heimischer Atmosphäre untermalt wird, schließlich gibt es neben Wiener Schnitzel auch den deutschen Filterkaffee, damit es den Touristen in ihrem wohlverdienten Urlaub an nichts mangelt.

Sicherlich schlummern noch viele Plätzchen an der Costa Brava, die noch eigentümlich und authentisch geblieben sind und im deutlichen Gegensatz zu den bekannten Tourismushochburgen stehen. Es ist also ganz unerheblich, welche Seite Costa Bravas Sie bevorzugen- ob Pauschal-oder Individualtourist, Sie alle können hier einen erlebnisreichen Aufenthalt verleben.

„Vor allem junge Touristen schwärmen von Lloret de Mar, der ultimativen Partyhochburg mit den verhältnismäßig günstigen Preisen. Hier ist rund um die Uhr Highlife angesagt und entsprechend hoch ist auch der Alkoholpegel, den so mancher Partyurlauber ganztägig auf einem soliden Level zu halten versucht. Die Straßen von Lloret de Mar werden stets bei Anbruch der Dunkelheit von Feierwütigen gestürmt und erst in den frühen Morgenstunden wieder verlassen. Zu erleben gibt es schließlich viel, denn hier reiht sich eine Diskothek an die andere und Bars sowie Spielhöllen gibt es wie Sand am Meer. Am nächsten Tag heißt es dann wieder Sonne und Energie tanken, um sich auf den kommenden Abend einzustimmen.“

Wer mit exzessiven Parties nicht viel am Hut hat, kann die „wilde Küste“, so die spanische Übersetzung, von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Zauberhafte Buchten und einsame Sandstrände warten auf Sie und bieten Ihnen die ersehnte Ruhe und Erholung. Eine wahre Traumbucht ist die Platja de la Illa Roja, die über einen schmalen Küstenweg zu erreichen ist. Anhänger der Freikörperkultur können sich freuen, denn hier dürfen Sie die letzten Hüllen fallen lassen. Empfehlenswert ist die Platja de Sant Pere Pescador, deren nähere Umgebung fast unverbaut ist und so für harmonische Strandidylle sorgt. Ein Geheimtipp ist die Platja de Tamariu, das eines der reizvollsten „Strändchen“ der Costa Brava ist.

Passionierte Landschafts- und Naturgenießer finden an der Costa Brava unendlich viele Möglichkeiten, um ihrem geschätzten Hobbie nachzugehen. Ein malerisches Wandergebiet erstreckt seine Schönheit von L’Escala bis nach L’Estarit. Die üppig bewachsene Hochebene ist beinahe unbesiedelt und folglich menschenleer, weshalb sie nichts von ihrer ursprünglichen Ausstrahlung verloren hat. Ein besonderes Highlight für Tierfreunde ist der Parc dels Aiguamolls d`Emporà. Der Park der „seichten Wasser“ ist von Lagunen und Kanälen durchzogen und befindet sich direkt an der Küste. Dieses bedeutende Feuchtgebiet ist ein beliebter Platz für seltene Vogelarten, wie beispielsweise den Weißstorch.

Interessante Kulturerlebnisse komplettieren das vielseitige Freizeitangebot der Costa Brava und offerieren Geschichts- und Kunstkundigen aufschlussreiche Einblicke in die Vergangenheit Spaniens. Bereichernd ist der Ausflug zur Monestir Sant Pere de Rodes, die einsam hoch über dem Meer liegt. Die festungsartige Klosteranlage ist eine der wertvollsten Bauten Kataloniens und besticht nicht nur durch ihre massiven Wände. Anhänger des katalanischen Genies Salvador Dali freuen sich über sein „surrealistisches Dreieck“ das drei Besichtigungsstätten auf einmal bietet. Da wäre das ehemalige Wohnhaus Casa-Museu Dali, das legendäre Teatre-Museu Dali und zuletzt noch das Casa-Museu Castell Gala Dali. Das imposante Schloss hat Dali für seine Geliebte Gala erstanden und dem Gebäude seinen besonderen Stempel aufgedrückt. Für Dali-Fans ein absolutes Muss!