Die Türkei und die Türkische Ägäisküste

Last Minute Urlaub in der Türkei – Top-Angebote finden Sie hier –>

Die stark zerklüftete und für ihr strahlend blaues Meerwasser bekannte Ägäisküste bietet dem Last Minute Urlauber sowohl herrliche Strände und idyllische Badebuchten als auch aufregende Spuren längst vergangener Kulturen.
Eine Wohltat für das Auge und den Geist ist jedoch bereits der bloße Anblick der von Olivenhainen umsäumten und mit dichten Pinienwäldern bewachsenen Küstenlinie.

Strandurlaub an der Aegaeiskueste

Last Minute Urlaub im malerischen Cesme an der Aegaeiskueste

„Das Highlight der türkischen Ägäisküste ist Cesme, das für uneingeschränktes Badevergnügen an zahlreichen Sandstränden und malerischen Buchten steht. Last Minute Urlauber entspannen im Hamam, einem traditionellen türkischen Bad, das den Vergleich mit alten Bädern in Istanbul und Izmir nicht zu scheuen braucht. Nahe gelegene Kurorte wie Ilica und Sifne garantieren Ihnen erholsame Tage in einer idyllischen Umgebung.“

Ein wahres Juwel der Nord-Ägäis ist Pergamon, dass in seiner Glanzzeit noch bedeutender als das ägyptische Alexandria war. Im Zuge der Ausgrabungen im 19. Jahrhundert wurden Teile der antiken Stätte ins Berliner Pergamonmuseum gebracht, jedoch sind die verbliebenen Ruinenreste überaus sehenswert. Allen voran zählt die Akropolis zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Ruinen der alten Siedlung thronen auf einem 280 m hohen Hügel von wo aus Sie einen atemberaubenden Ausblick bis zur Küste der Ägäis genießen können.

Scharen von Last Minute Urlauber finden sich jedes Jahr in der antiken Stadt Ephesos ein, die zweifellos zu den meistbesuchten Städten der Türkei gehört. Am Magnesia-Tor verlassen Sie das moderne Ephesos und tauchen in ein gänzlich fremdes Zeitalter ein. Wandern Sie entlang der Agora vorbei am Domitian-Tempel und bestaunen Sie das Große Theater. Sammeln sie intensive Eindrücke und lassen Sie sich in den Bann dieser charaktervollen Stadt ziehen.